SELBSTREFLEKTION

Wir sind interessiert daran, offen über die angesprochene Kritik zu diskutieren. Wir haben erkannt, dass wir zumindest in der nach außen getragenen Darstellung die tatsächlich stattgefundenen Beteiligungsformate nicht ausreichend wertgeschätzt haben und der Austausch unsererseits mit dem Bezirk an bestimmten Punkten ausbaufähig war, was wir natürlich in der weiteren Kommunikation verbessern möchten. 
 
Wir freuen uns allerdings genauso darüber, dass wir mit unserer Arbeit den Fokus auf die Umsetzung der Schaustelle noch einmal schärfen konnten. Auch die Ideen oder Forderungen nach einer stärkeren Sichtbarkeit vor Ort wurden sehr positiv aufgenommen und die Aufarbeitung dieses gesamten Prozesses wurde von vielen Seiten als sehr wertvoll betrachtet.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.